Donnerstag, 10. Mai 2012

Wer entscheidet?

Liebe Leute,

heute kurz und bündig zum Nachdenken:

Knackige Sätze vor 2 Jahren vom Horst Seehofer beim humorigen Pelzig wie
"Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt; und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden."

Bei solchen Einsichten frage ich mich schon mal, wie machen wir weiter?

Ich bin erstaunt, seht selbst:


Herzliche Grüße,
Thomas Karl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen